Menübild

// Helfen // Auch so!

Es gibt im Leben viele vergnügliche Ereignisse und Gelegenheiten zum Feiern: Geburtstage, Hochzeiten, auch silberne und goldene, Jubiläen und viele andere. Häufig stellen uns diese Feierlichkeiten vor die Frage: „Was soll ich mir wünschen? Ich habe doch eigentlich schon alles!“ Anstatt um Geschenke bitten Sie doch Ihre Gäste um eine Spende für unsere Arbeit! So können Sie die palästinensischen Flüchtlinge im Libanon unterstützen und sie auf diese Weise an Ihrem Fest teilhaben lassen.

Leider gibt es auch traurige Anlässe wie Beerdigungen, bei denen die Hinterbliebenen die Trauergäste um eine Spende an Stelle von Blumen und Kränzen bitten möchten. Vielleicht ist es sogar der Wunsch der/des Verstorbenen, auch nach seinem Tod ein Zeichen für eine gerechtere und solidarischere Welt zu setzen? Mit einer Spende zugunsten von Flüchtlingskinder im Libanon e.V. können Sie diesem Wunsch entsprechen. Bitte weisen Sie in dem Fall in Ihrer Traueranzeige auf unseren Verein und unser Spendenkonto hin.

Eine dritte Möglichkeit, sich über den eigenen Tod hinaus für nachhaltige und friedliche Entwicklungen in der Welt einzusetzen, ist es, seinen Nachlass oder Teile davon für gemeinnützige Organisationen und Vereine zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall wird keine Erbschaftssteuer erhoben. Sie müssten dazu in Ihrem Testament verfügen, dass ein von Ihnen gewünschter Betrag unserem Verein Flüchtlingskinder im Libanon e.V. zugute kommen soll. Bitte lassen Sie sich über die Modalitäten fachkundig beraten.