Menübild

// Projekte // Bildungsprojekte

Vorschulische, schulische und berufsbildende Projekte

Die Finanzknappheit der internationalen für die palästinensischen Flüchtlinge zuständigen Hilfsorganisation UNRWA (United Nations Relief and Works Agency for Palestine Refugees in the Near East) wirkt sich besonders gravierend im Bildungs- und Gesundheitsbereich aus.

Im Bildungssektor fehlt es an weiterführenden Schulen, an Lehrern, Klassenräumen und qualifizierter Ausstattung. Gerade die Grundschulklassen sind mit bis zu 50 Schülern hoffnungslos überfüllt. Häufig wird vor- und nachmittags in zwei Schichten unterrichtet, was die Stundenzahl reduziert und zusätzliche Förderung unmöglich macht. Die UNRWA-Schulen setzen in ihrem Lehrplan für die Erstklässler einfache Lese- Schreib- und Rechenfähigkeiten voraus, bieten aber selbst keine Vorschulerziehung an. Den 30-40.000 SchülerInnen stehen nur zwei handwerkliche Berufsbildungszentrum mit ca. 900 Ausbildungsplätzen zur Verfügung.

Im Bewusstsein, dass Bildung das wichtigste Kapital der Kinder und Jugendlichen in den palästinensischen Flüchtlingslagern ist und dass nur ein erfolgreicher Bildungsweg ihnen unabhängige Zukunftsperspektiven eröffnen und sie befähigen kann, zu einer friedlichen Entwicklung ihrer Gemeinschaft beizutragen, bietet unsere Partnerorganisation The National Institution of Social Care and Vocational Training (NISCVT) verschiedene Projekte im Bildungsbereich an. Hauptpfeiler der Erziehung sind 8 Kindergärten, in denen ca. 550 Kindern nicht nur eine gute Vorschulerziehung vermittelt wird, sondern auch die sozialen und kreativen Fähigkeiten der Kinder gefördert werden. Da in den UNWRA-Schulen immer mehr Schülerinnen und Schüler nicht das Klassenziel erreichen und die Zahl der Schulabbrecher bedrohlich zunimmt, bietet NISCVT Nachhilfekurse vor allem für Erstklässler an. Um der beruflichen Ausbildungsmisere entgegen zu wirken, bildet NISCVT seit Jahren Männer und Frauen in mehrmonatigen Berufsbildungskursen aus, um ihre Chancen auf dem libanesischen Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Wir unterstützen in diesem Bereich folgende Projekte:

Die aktuell vom Verein geförderten Projekte sind mit * gekennzeichnet.